Ideenwettbewerb Sächsische Mitmach-Fonds – Jeder kann mitmachen!

Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger, Vereine, soziale Träger, Schulen und Kitas bis zum 15. April 2019 mit ihrer Idee für den Strukturwandel bewerben. Der Wettbewerb in den Landkreisen Leipzig, Nordsachsen und der Stadt Leipzig wird von der Metropolregion Mitteldeutschland als Projektträger durchgeführt. Gesucht werden Projektideen, um den Strukturwandel in Mitteldeutschland voranzutreiben und die Region attraktiver und lebenswerter zu gestalten. Beteiligt euch mit euren Ideen zu den Themen zivilgesellschaftliches Engagement, Mobilität, Kunst, Kultur, Sport sowie Förderung von Kindern und Jugendlichen in den sächsischen Braunkohleregionen. Weitere Informationen zum Wettbewerb hier (Weiterleitung zu PDF-Broschüre) /Metropolregion Mitteldeutschland, 20.03.2019

Weiterlesen

Schlechte Aussichten: Wachstum der Ostchemie schwächt sich ab

Schlechte Aussichten für die chemische Industrie in Ostdeutschland. Die Branche hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem halbierten Umsatzwachstum abgeschlossen. Das geht nach Berechnungen der NORDOSTCHEMIE aus aktuellen Daten der statistischen Landesämter hervor. Danach erwirtschafteten die Chemie-Betriebe in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von rund 24 Milliarden Euro. Im Vergleich zu 2017 halbierte sich das Umsatzwachstum damit auf 2,6 Prozent. Gleichzeitig stieg die Zahl der Chemie-Beschäftigten in mittelständischen und Großbetrieben um rund 1,5 Prozent auf 50.100 Mitarbeiter an. Grund war eine vorrausschauende Personalpolitik, um vor allem auf eine schrumpfende und alternde Bevölkerung zu reagieren. Hauptgeschäftsführerin Nora Schmidt-Kesseler erwartet auch für 2019 ein …

Weiterlesen