Felix Kummer: 9010 – Dieser Song geht unter die Haut

KOMMENTAR #Chemnitz. Die Essenz des Songs “9010”von Kraftclub-Frontmann Felix Kummer: Karl-Marx-Stadt in der DDR, das heutige Chemnitz. Postleitzahl 9010, damals. Diktatur, Struktur, Vorgaben. Während der Zeit des Mauerfalls und der Transformation in ein geeintes Deutschland Wandel, Gewalt, Radikalisierung rechtsextremer. Jugendliche Subkultur. Hip Hopper Felix Kummer, Frontmann der Band “Kraftklub” schildert seine ganz persönliche Sicht auf die erlebten Situationen in seiner Biografie im Zusammenhang mit der Entwicklung der gewalttätigen Nazi-Szene während und nach der Wendezeit. Dabei zieht er im Zusammenspiel von Bildmaterial und Liedtext einen so weiten emotionalen Interpretationsbogen, dass dieser Song sehr emotional und tief geht und zum Nachdenken anregt. Die Gedankenkette reicht vom Untergang der scheinbar geordneten, funktionierenden DDR … Weiterlesen