Felix Kummer: 9010 – Dieser Song geht unter die Haut

KOMMENTAR #Chemnitz. Die Essenz des Songs “9010”von Kraftclub-Frontmann Felix Kummer: Karl-Marx-Stadt in der DDR, das heutige Chemnitz. Postleitzahl 9010, damals. Diktatur, Struktur, Vorgaben. Während der Zeit des Mauerfalls und der Transformation in ein geeintes Deutschland Wandel, Gewalt, Radikalisierung rechtsextremer. Jugendliche Subkultur. Hip Hopper Felix Kummer, Frontmann der Band “Kraftklub” schildert seine ganz persönliche Sicht auf die erlebten Situationen in seiner Biografie im Zusammenhang mit der Entwicklung der gewalttätigen Nazi-Szene während und nach der Wendezeit. Dabei zieht er im Zusammenspiel von Bildmaterial und Liedtext einen so weiten emotionalen Interpretationsbogen, dass dieser Song sehr emotional und tief geht und zum Nachdenken anregt. Die Gedankenkette reicht vom Untergang der scheinbar geordneten, funktionierenden DDR … Weiterlesen

Weihnachtspyramide, Räuchermännchen und Schwibbogen. Weihnachtsland Sachsen.

Schwibbogen, Weihnachtspyramiden und Räuchermännchen gehören im Osten Deutschlands zur Weihnachtszeit einfach dazu. Doch viele der hiesigen Weihnachtstraditionen haben ihren Ursprung in Sachsen. Ohne das Erzgebirge mit seiner traditionellen Holzkunst und Spielzeugherstellung wäre Sachsen wohl nicht bekannt als Weihnachtsland. Von hier aus verbreitete sich das weihnachtliche Brauchtum deutschlandweit. Machen wir einen kleinen Ausflug in die Anfänge der Weihnachtsbräuche. Das Erzgebirge und die Bräuche rund um den Bergbau Kein Landstrich hat die sächsischen Gewohnheiten so geprägt wie das Erzgebirge. In Christiansdorf, dem heutigen Freiberg, wurde im 12. Jahrhundert Silber gefunden und dieses Ereignis gab dem Erzgebirge seinen Namen. Mit dem „ersten Berggeschrey“ kamen viele fränkische Siedler und Bergleute nach Christiansdorf und ließen … Weiterlesen

Der Adventskranz und seine Herkunft. Brauchtum aus Norddeutschland.

Der Adventskranz ist uns genauso bekannt wie der Adventskalender. Am ersten Adventssonntag wird in vielen Haushalten Deutschlands die erste Kerze angezündet und die Vorweihnachtszeit eröffnet. Doch woher kommt dieser Brauch und wie lange gibt es den Adventskranz in Deutschland schon? Soziales Engagement in Hamburg 1839 hatte der evangelische Theologe Johann Hinrich Wichern die Idee, die Tage bis Weihnachten mit brennenden Kerzen abzuzählen. Wichern lebte in Norddeutschland und war der Gründer der Inneren Mission der Evangelischen Kirche. In Hamburg kümmerte er sich um verarmte Straßenkinder und zog mit ihnen in ein Bauernhaus ein. Das „Rauhe Haus“ gilt als erste Stiftung der 1933 gegründeten Diakonie. Um den Kindern in der Adventszeit das … Weiterlesen

Wenn Kindergartenkinder in die Grundschule umziehen sollen. Das unausgereifte Konzept.

Stellt euch vor, in eurem Ort gibt es einen Kindergarten, der zu wenig Kindergartenplätze zur Verfügung hat.Deshalb kommt die Gemeinde auf eine ganz besondere Idee:Alle Vorschulkinder werden schon ein halbes Jahr vor Schuleintritt in die Räume der Grundschule ausgelagert, damit im Kindergarten wieder mehr Platz für Neuzugang ist.Das klingt unwahrscheinlich in euren Ohren?Genau so soll das ab Januar 2019 geschehen – in Machern, einem Ort unweit von Leipzig und Wurzen. Geplante Umstrukturierungen in der KitaSeit Monaten ist bekannt, dass einige Gemeinden im Leipziger Land keine Kindergartenplätze mehr zur Verfügung haben (werden). Davor warnte schon jüngst das hiesige Jugendamt und appellierte an die Gemeinden, für die Schaffung zusätzlicher Kita-Plätze zu sorgen. … Weiterlesen

Halloween. Europäischer, als du denkst.

Am Abend des 31. Oktober macht sich hierzulande wieder gruselige Feierlaune breit. Jedes Jahr an Halloween ziehen gespenstische Gestalten von Haus zu Haus und fordern „Süßes oder Saures“. Leuchtende Kürbisse mit schauerlichen oder auch etwas freundlicheren Fratzen weisen den Weg und stehen mit Lichtern besetzt vor Häusern, auf Balkonen und Terrassen. Abschreckende Wirkung auf böse Geister sollen sie haben und die schauerlichen Kostüme der umherziehenden Menschen ebenso. So manch’ einer – gerade der älteren Generationen – schüttelt verständnislos den Kopf. Das ist doch wieder so ein Quatsch aus Amerika! Dabei hat Halloween seinen Ursprung in Europa. Genauer gesagt in Irland. Irische Einwanderer brachten Halloween erst ab dem 19. Jahrhundert mit … Weiterlesen