Ich bin seit einer gefühlten Unendlichkeit im Netz unterwegs. Damit meine ich nicht heute oder gestern oder vorgestern. Sondern seitdem das Internet sich Stück für Stück in Deutschland durchgesetzt hat, bin ich fast von Beginn an dabei. Als es noch die Flatrate-Stunden via CD-Rom gab – manche erinnern sich vielleicht an AOL mit ihrer Einwahlsoftware für das quietschende, alien-artige Töne ausspuckende Modem im Flur – jubelte ich innerlich, wie toll es werden würde, sich mit anderen auszutauschen. Mit Menschen in Kontakt zu treten, zu kommunizieren und diskutieren ist eines meiner wesentlichen Charaktermerkmale. Warum ich damit ausgestattet wurde, ist wohl die große universelle Frage, denn ich habe im Laufe meines Lebens […]

Manchmal, da verblüffen einen Kinder ja mit ihren Ansichten und Meinungen. Sie halten einem stets und ständig gnadenlos den Spiegel vor und rebellieren in Situationen, die wir Eltern so gar nicht nachvollziehen können. Ist natürlich auch klar. Wegen des blinden Fleckes. Kennt ihr doch, den blinden Fleck? Dieses Areal in uns selbst, welches wir nicht so gern betreten. Wo wir jetzt nicht ganz so ehrlich drüber nachdenken und uns damit auseinandersetzen. Diese dunkle oder graue Zone, in die wir so ziemlich alles hinein geschoben haben, was nicht in unser grandioses Erwachsenen-Dasein passt. Und genau da, wo wir überhaupt gar keine Besucher haben wollen, genau da kommen uns unsere Kinder seelisch […]

Stellt euch vor, in eurem Ort gibt es einen Kindergarten, der zu wenig Kindergartenplätze zur Verfügung hat.Deshalb kommt die Gemeinde auf eine ganz besondere Idee:Alle Vorschulkinder werden schon ein halbes Jahr vor Schuleintritt in die Räume der Grundschule ausgelagert, damit im Kindergarten wieder mehr Platz für Neuzugang ist.Das klingt unwahrscheinlich in euren Ohren?Genau so soll das ab Januar 2019 geschehen – in Machern, einem Ort unweit von Leipzig und Wurzen. Geplante Umstrukturierungen in der KitaSeit Monaten ist bekannt, dass einige Gemeinden im Leipziger Land keine Kindergartenplätze mehr zur Verfügung haben (werden). Davor warnte schon jüngst das hiesige Jugendamt und appellierte an die Gemeinden, für die Schaffung zusätzlicher Kita-Plätze zu sorgen. […]

Fast eine ganze Woche Urlaub auf dem Darß ist schon um und verging wie im Flug. Ein paar wenige Tage bleiben uns noch und schon jetzt erfasst unsere Herzen die Wehmut. Denn hier ist es ganz besonders schön. Wo der Darß liegt? Ganz im Norden Deutschlands, genau genommen an der südlichen Ostseeküste und der Weg dahin lohnt sich! Jeder, der das Meer so sehr liebt wie wir und noch dazu ein Naturliebhaber ist, sollte sich schleunigst Richtung Darß bewegen. Ganze 5600 Hektar unberührte Natur des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft warten hier auf euch mit so vielen verschiedenen Gesichtern und Geschichten, dass es unmöglich ist, den Darß in einem Wort zusammenzufassen. Sowohl […]

Seid wann blogge ich? Lange, sehr lange. Mindestens seit 2005. Und trotzdem sehe ich mich auch in jahrelanger Zusammenarbeit mit CMS-Systemen wie wordpress(.org) manchmal nicht imstande, die technischen Details so bis ins kleinste Fitzelchen zu verstehen! Ich bin von Beruf Mediengestalterin für Bild und Ton – entstamme also dem TV-Bereich – und habe mich teils fachkundig, teils semiprofessionell und autodidaktisch über die Jahre auch mit der Mediengestaltung im Internet befasst. Dazu gehört natürlich auch ein bisschen Homepagegestaltung und so begann ich 2006, mit Adobe Go Live jede Menge HTML-Codes in tolle Webseiten umzuwandeln via WYSIWYG. Auch der alte Dreamweaver ist mir nicht fremd. Wer bis jetzt verstanden hat, wovon ich […]

Wer wie ich aus seinem beruflichen Alltag oder seiner Freizeit bloggt, ist natürlich instagramsüchtig. Doch ich hatte vor drei Tagen das große Pech, dass mir das Display meines Smartphones zersplitterte, als es in der allgemeinen Familienhektik vom Gartentisch fiel. Aus die Maus, nix Instagram! Auf dem PC lässt sich Instagram nicht so wirklich bedienen, vor allem können keine Bilder hochgeladen werden und auch verschiedene andere Funktionen fehlen! Dank Twitter zur Lösung Natürlich denkt die halbe Welt, wer auf Instagram, Twitter und Facebook gleichzeitig ist und das den ganzen Tag über, der hat zuviel Zeit und ist arbeitslos. In meinem Fall bin ich direkt im Social Media Marketing tätig und zudem […]

Von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch haben Fasching und Karneval, auch die „Fünfte Jahreszeit“ genannt, in einigen Gegenden wieder Hochsaison. Während einige Regionen es sehr wild treiben, bleibt es in anderen eher ruhig. Dort ist der Fasching meistens den Kindern vorbehalten. Doch warum ist das so und wo kommt das närrische Treiben überhaupt her? Die Ursprünge des Karnevalsfestes Als Vorgänger des Karnevals können Feste gesehen werden, die zu Ehren des Frühlings vor mindestens 5000 Jahren in Mesopotamien ausgerichtet wurden. In allen Kulturen des Mittelmeerraumes war das Erwachen der Natur ein Grund, gebührend zu feiern. Die Fruchtbarkeitsrituale, um bestimmte Götter milde zu stimmen, waren damals weit verbreitet, ob in Griechenland das Apokries-Fest für […]

Von Deutschland aus zog das Weihnachtsfest sozusagen durch ganz Europa. Es verbreitete sich ungefähr so, wie es auch heute oft noch gefeiert wird. Nur das Datum unterscheidet sich sehr oft, je nachdem welches Land welchen Kalender benutzte oder noch heute gebraucht. Herkunft des Wortes Weihnachten Das Wort Weihnachten bildete sich im gewöhnlichen Sprachgebrauch so etwa in der Hälfte des 12. Jahrhunderts. Es kommt aus dem mittelhochdeutschen wihenaht und besteht aus dem untergegangenem Adjektiv “weih” (mittelhochdeutsch: heilig) und dem Substantiv “Nacht”. Die Form Weihnachten (mittelhochdeutsch “wihenahten”) bildet sich aus dem 3. Fall von “ze wihen Nahten” (übersetzt: In den heiligen Nächten) oder wie wir Ostdeutschen sage: Zu Weihnachten (dürfte ja auch […]

Gleich vorweg: Weihnachten ist kein biblisches Fest! Die Geburt Jesus Christus hat keinen Zusammenhang mit Weihnachten. In der Bibel findet sich kein einziger Anhaltspunkt darüber, wann er geboren wurde – weder zu welcher Jahreszeit, noch an welchem Tag. So zumindest sehen es manche Leute. Fest steht: Weihnachten wird auf der ganzen Welt gefeiert und für die Christen ist Weihnachten das Fest der Geburt Jesu Christi. Warum aber feiern Christen Weihnachten als Christi Geburt? Um uns über den Ursprung von Weihnachten klar zu werden, müssen wir wohl eine Zeitreise unternehmen bis in die ganz frühe Zeit zurück. Werfen wir dazu einen Blick auf Rom. Das Weihnachtsfest kam zu einer Zeit auf, […]

Jeder kennt die Adventszeit, wenn der Adventskranz wieder aus dem Keller herausgekramt wird und bis Weihnachten vier Kerzen angezündet werden. Doch was bedeutet eigentlich Advent? “Advenire“ oder „adventus“ (lateinisch für Erwartung oder Ankunft) bedeutet im übertragenen Sinne die Vorbereitungszeit auf die Geburt von Jesus Christus. Diese dauerte ursprünglich fünf bis sechs Wochen, genauer gesagt vom 11.11. /St. Martin/ bis zum 6.1. /Heilige Drei Könige/. Auf dem Konzil von Lerida wurde dann im Jahr 524 von Papst Gregor eine vier Wochen andauernde einheitliche Fastenzeit eingeführt. Die Zahl vier hat dabei einen symbolischen Wert. Im Mittelalter herrschte die Vorstellung, dass die Erde 4000 Jahre vor der Geburt Christi erschaffen worden sei. Papst […]