Werbeanzeigen
Ab Montag: In Sachsen gilt Pflicht zur Mund- und Nasenbedeckung für Nahverkehr und Einzelhandel

Ab Montag: In Sachsen gilt Pflicht zur Mund- und Nasenbedeckung für Nahverkehr und Einzelhandel

Sachsen hat eine Pflicht zur Mund- und Nasenbedeckung für den öffentlichen Nahverkehr und für den Einzelhandel eingeführt.
Die Regelung gelte ab Montag, den 20. April 2020, sagte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) heute nach der Kabinettssitzung in Dresden.
Zur Abdeckung von Nase und Mund müsse es keine teure FFP2-Maske sein, auch ein einfaches Tuch oder ein Schal reiche.
Wenn man in so vielen Bereichen zusätzliche Kontakte von Menschen zulasse, sei eine Maskenpflicht “die richtige Antwort”, so Kretschmer.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen